3. Schulungsakademie 2017

05. - 07. September 2017 jeweils ab 10:00 Uhr in unseren Büroräumen in Dresden
am Palaispatz 4 im Haus des Straßenverkehrs

Nachfolgend haben wir die aktuellen Schulungsthemen für Sie aufgelistet. Gerne berücksichtigen wir außerdem weitere für Sie interessante Themen rund um M3 Logisticware®. Nennen Sie uns diese einfach im Anmeldeformular an der dafür vorgesehenen Stelle: Hier zur Schulungsakademie anmelden

Themenüberblick

19. September 2017 | Basisschulung, Tipps & Tricks im Umgang mit M3 Logisticware®

  • Vermittlung von Basiswissen
    Anlegen von Stammdaten inklusive einfacher Abrechnung und Faktura, Stapelversand von Frachtdokumenten per E-Mail u.v.a.m.
  • Tipps & Tricks
    Schnelles Navigieren zwischen den Daten, Speichern von Selektionen, korrektes Verknüpfen von Daten, Anbindung von M3 Logisticware® an die Windows-Welt etc.
  • Software-Neuerungen:
    - Fahrzeugstamm: Flexibles Layout / Detail-Reports mit optimierter FIS-Erfassung (Fahrzeuglebenslauf, Verbrauch, Reparaturkosten, Festkosten / Staplerverwaltung
    - Storno von Rechnungen & Gutschriften
    - Sendungsnachbearbeitung in tabellarischer Form für mehr Effektivität
    - Anhängen hinterlegter Standardsignaturen bei E-Mail-Versand mit Outlook (Netoffice)
    - Neue Rechte im Adress- und Abrechnungsbereich

20. September 2017 | M3 LMV - Lademittelverwaltung

  • Verwalten von Tauschlademitteln
  • Führen von Lademittelkonten
  • Buchung von Lademitteln gegenüber Einmalkunden (Sammelkonto)
  • Erstellen von Lademittelquittungen
  • ShortCuts aus der Sendungserfassung
  • Abschluss von Buchungsperioden
  • Faktura von Lademitteldifferenzen

21. September  2017 | M3 Logisticware® & Crystal Reports

  • Crystal im Überblick
  • Erstellen von einfachen Monitor-Reports
  • Festlegen von Nummernkreisen pro Abteilung/Niederlassung
  • Datenexport aus Crystal in z. B. MS Excel
  • Automatisierter Versand von Kunden-Mails

Wir freuen uns, Sie demnächst bei uns in Dresden als Schulungsteilnehmer begrüßen zu dürfen und sind bei Rückfragen unter der Telefonnummer 0351 8143 220 gerne für Sie da.

> Hier zur Schulungsakademie anmelden <